Eilmeldung

Eilmeldung

Poroschenko schickt mehr Militär zur Verteidigung Mariupols

Sie lesen gerade:

Poroschenko schickt mehr Militär zur Verteidigung Mariupols

Schriftgrösse Aa Aa

Der ukrainische Präsident Petro Poroscheno hat in der Hafenstadt Mariupol eine Verstärkung der militärischen Maßnahmen zur Abwehr möglicher Angriffe durch Rebelleneinheiten angekündigt.

Beobachter halten die Vorstöße prorussischer Verbände für den möglichen Versuch, einen Korridor zur Krim herzustellen. Die 500.000-Einwohner-Stadt ist aber auch für die ukrainischen Stahlexporte strategisch wichtig.

Trotz der Waffenruhe kündigte Poroschenko nun die Verlegung zusätzlicher Raketenwerfer, Panzer und Militärflugzeuge an.