Eilmeldung

Eilmeldung

Sanktionen: Russlands Regierung verordnet Industrie "do-it-yourself"

Sie lesen gerade:

Sanktionen: Russlands Regierung verordnet Industrie "do-it-yourself"

Sanktionen: Russlands Regierung verordnet Industrie "do-it-yourself"
Schriftgrösse Aa Aa

Russland will angesichts westlicher Sanktionen deutlich mehr eigene Flugzeuge bauen. Selbstverständlich müssten mehr Maschinen und auch Flugzeugteile in Russland gefertigt werden, sagte Ministerpräsident Dmitri Medwedew der Nachrichtenagentur RIA.

Vorgesehen sei etwa, die Produktion des Suchoi Superjets ab 2015 zu verdoppeln, so sein Stellvertreter Dmitri Rogosin.

Außerdem sei die gemeinsame Entwicklung eines Langstrecken-Flugzeugs mit China geplant – zur Zeit werden fast 80 Prozent der Langstreckenflieger importiert. Ein Abkommen dazu sei für Oktober geplant.

Russland könne auch eigene Kriegsschiffe bauen, die den französischen Hubschrauberträgern Mistral ähnelten, zitierten Medien (RIA) Handelsminister Denis Manturow.

Frankreich hatte jüngst erklärt, Russland vorerst nun doch keine Mistrals zu liefern.

su mit Reuters