Eilmeldung

Eilmeldung

Prozess-Ende: Urteil gegen Oscar Pistorius wird verkündet

Sie lesen gerade:

Prozess-Ende: Urteil gegen Oscar Pistorius wird verkündet

Schriftgrösse Aa Aa

Der Mordprozess gegen den südafrikanischen Sportler Oscar Pistorius geht zu Ende. Heute beginnt die Urteilsverkündung. Die Richterin muss entscheiden, ob der 27-Jährige in der Nacht zum Valentinstag 2013 seine Freundin Reeva Steenkamp vorsätzlich erschoss. Dafür hat sie nur Indizien: Sechs Monate lang hörte sie Zeugen, Experten und Gutachter. Nach den Plädoyers von Staatsanwalt und Verteidiger blieben ihr vier Wochen, um sich ihr Urteil zu bilden.

Pistorius beteuerte, er habe im Badezimmer einen Fremden vermutet und in Panik geschossen.

In Südafrika wird das Urteil häufig erst zum Ende der Ausführungen bekanntgegeben. So ist es möglich, dass die Richterin ihre Entscheidung erst am Freitag verkündet. Bei einer Verurteilung wegen vorsätzlichen Mordes droht Pistorius im schlimmsten Fall eine lebenslange Haftstrafe. Er säße dann wohl mindestens 25 Jahre im Gefängnis. Experten rechnen jedoch mit einem milderen Urteil.