Eilmeldung

Eilmeldung

Israelische Elite-Soldaten quittieren ihren Dienst

Sie lesen gerade:

Israelische Elite-Soldaten quittieren ihren Dienst

Schriftgrösse Aa Aa

Weil sie keine Palästinenser mehr ausspähen wollen, haben 43 Elite-Aufklärer der israelischen Armee ihren Dienst quittiert. In einem Brief, den die israelische Zeitung “Jediot Ahronot” in Auszügen veröffentlichte, erklären die Reservisten, dass sie dem System nicht mehr mit gutem Gewissen dienen können. Die Informationen der Einheit würden benutzt, um unschuldigen Zivilisten zu schaden. Die Soldaten kritisierten auch den Ausbau der
jüdischen Siedlungen im Westjordanland.

Wie in Israel ist man auch hier von der Kündigung überrascht. Ein Bewohner erklärt: “Es sieht es so aus, als ob es in jedem Menschen etwas menschliches ist. Wenn die Nachricht wahr ist, ist es eine Überraschung. Wir unterstützen solch eine Entscheidung.” Die Eliteeinheit der Reservisten ist offiziell für die militärische Aufklärung verantwortlich. Sie wird häufig mit dem US-Geheimdienst NSA verglichen.