Eilmeldung

Eilmeldung

Pistorius bleibt auf Kaution frei

Sie lesen gerade:

Pistorius bleibt auf Kaution frei

Schriftgrösse Aa Aa

Trotz Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung bleibt der südafrikanische Sportstar Oscar Pistorius bis zur Verkündung seines Strafmaßes in Freiheit. Eine entsprechende Kautionsregelung ließ Richterin Thokozile Masipa zu. Das Strafmaß wird ab dem 13. Oktober verkündet. Die Höchststrafe beträgt 15 Jahre, aber der unterschenkelamputierte Sportler könnte auch nur eine Bewährungsstrafe erhalten.

In den folgenden vier Wochen können Staatsanwaltschaft und Verteidigung Argumente vorlegen, die entweder für ein härteres Urteil oder für mildernde Umstände sprechen. Am Ende legt dann die Richterin das Strafmaß fest.

Sein Onkel Arnold Pistorius, bei dem der 27-Jährige lebt, erklärte anschließend: “In einem Prozess zu einem tragischen Ereignis wie diesem gibt es keine Sieger. Unsere Familie ist noch immer von der Tragödie tief berührt. Nichts bringt Reeva zurück, aber unsere Gedanken sind bei ihrer
Familie und ihren Freunden.”

Pistorius hatte in der Nacht zum Valentinstag 2013 seine Freundin Reeva Steenkamp erschossen. Pistorius beteuerte, er habe einen Einbrecher hinter der Toilettentür vermutet.