Eilmeldung

Eilmeldung

Schottland: Umstrittener Marsch des Oranier-Ordens

Sie lesen gerade:

Schottland: Umstrittener Marsch des Oranier-Ordens

Schriftgrösse Aa Aa

Mit Trommeln und traditionellen Kostümen für das Vereinigte Königreich: Fünf Tage vor dem schottischen Unabhängigkeitsreferendum haben heute in Edinburgh Anhänger des nordirischen Oranier-Ordens für den Verbleib Schottlands im Vereinigten Königreich demonstriert. Viele der circa 12.000 Demonstranten sind extra aus Nordirland angereist.

Die offizielle “Nein”-Kampagne distanziert sich von dem Aufmarsch der protestantischen “Orangemen” – wie die Anhänger des nordirischen Traditionsverbandes genannt werden. Die Unionisten befürchten, dass der Marsch des umstrittenen Oranier-Ordens kontraproduktiv für ihre Kampagne sein und unentschlossene Wähler in das gegnerische Lager treiben könnte. Im Vorfeld des Oraniermarsches wurde vor Zusammenstößen mit Gegendemonstranten gewarnt.