Eilmeldung

Eilmeldung

FC Basel von Real vermöbelt, Sieg und Niederlage für deutsche Mannschaften

Sie lesen gerade:

FC Basel von Real vermöbelt, Sieg und Niederlage für deutsche Mannschaften

Schriftgrösse Aa Aa

Real Madrid vermieste dem FC Basel den Start in die Champions-League-Saison gründlich. Der Schweizer Meister verlor gegen den Titelverteidiger mit 1:5. Real traf in den ersten 36 Minuten vier Mal, dann schaffte Derlis Gonzalez für den FCB zumindest den Anschluss. Nach der Pause erhöhte Reals Karim Benzema. Im zweiten Spiel in Gruppe B bezwang Liverpool den bulgarischen Vertreter Ludogorez Rasgrad mit 2:1.

Olympiakos Piräus erwischte den spanischen Meister Atletico Madrid eiskalt, die Griechen gewannen mit 3:2.
Juventus Turin bedankte sich bei Carlos Tevez – der Argentinier verhalf der “alten Dame” mit zwei Treffern zum 2:0-Sieg gegen Malmö. Das brachte Juventus die Tabellenführung ein.

Hulk und Axel Witzel trafen für Zenit St. Petersburg. Der Spitzenreiter der russischen Liga schnappte sich am ersten Spieltag gleich einmal drei Auswärtspunkte, Zenit gewann bei Benfica Lissabon mit 2:0.
Weniger gut lief es für Bayer Leverkusen an der Mittelmeerküste. Die Rheinländer mussten sich AS Monaco 0:1 geschlagen geben.

Die BVB-Angreifer Ciro Immobile und Pierre-Emerick Aubameyang ließen den Ball im Netz zappeln, Borussia Dortmund setzte sich im heimischen Stadion gegen den FC Arsenal mit 2:0 durch.
Die zweite Begegnung in Gruppe D zwischen Galatasaray Istanbul und RSC Anderlecht endete 1:1.