Eilmeldung

Eilmeldung

Nach Hurrikan Odile: Mexiko evakuiert tausende Touristen

Sie lesen gerade:

Nach Hurrikan Odile: Mexiko evakuiert tausende Touristen

Schriftgrösse Aa Aa

Schon Anfang der Woche brachte Hurrikan Odile auf der mexikanischen Halbinsel Baja California mehr als nur Urlaubspläne durcheinander. Bislang gibt es keine völlige Entwarnung, das Sturmtief hat sich noch nicht aufgelöst.

Der Sturm der Kategorie 3 zerstörte Häuser, Brücken und Stromleitungen. Etwa 240.000 Menschen sind ohne Strom, vielen fehlt Wasser, 135 mussten mit meist leichten Verletzugen behandelt werden.

Die rund 26.000 Touristen, die laut Behörden in der Region waren, wollen nun nach Hause. Um sie zu evakuieren, setzt die mexikanische Regierung auch Militärflugzeuge ein.

Denn obwohl die Hilfsmaßnahmen angelaufen sind, funktioniert die Versorgung mit dem Nötigsten nicht immer, auch die Ordnung kann derzeit nicht überall aufrecht erhalten werden. In mehreren Orten plünderten Einwohner die teils zerstörten Supermärkte.