Eilmeldung

Eilmeldung

Werbeagentur "Thjnk" räumt bei den europäischen Effies ab

Sie lesen gerade:

Werbeagentur "Thjnk" räumt bei den europäischen Effies ab

Schriftgrösse Aa Aa

Deutschland hat nicht weniger als 13 der insgesamt 26 europäischen Preise der Werbe- und Kommunikationsbranche, sogenannte Effies gewonnen. Verliehen werden sie für effiziente Markenkommunikation. Neben den europäischen gibt es über 40 nationale Effies. “Es bieten sich Tausende Möglichkeiten, mit den Verbrauchern zu kommunizieren”, so David Patton, Chef der europäischen Vereinigung von Werbeagenturen bei der Preisverleihung in Brüssel. “Die digitale Welt ist für unsere Branche eine riesige Herausforderung.” Neal Davis, Vorsitzender der internationalen Organisation, die die Effies vergibt, wies darauf hin, dass Verbraucher heute ein besonderes Verständnis von Marken hätten und diese mit bestimmten Erwartungen verknüpften. Die meisten Effies trug die deutsche Agentur “Thjnk” mit ihrer Werbung für den Autohersteller Audi heim. “Man braucht gute Ideen, mit denen man die Menschen überrascht”, sagt Karen Heumann, Mitbegründerin der Agentur. Zu den Partnern der europäischen Effies zählt auch Euronews.