Eilmeldung

Eilmeldung

Erasmus bringt vielen Studierenden den Lebenspartner

Sie lesen gerade:

Erasmus bringt vielen Studierenden den Lebenspartner

Schriftgrösse Aa Aa

Das Erasmus-Programm bringt Studierenden nicht nur Auslandserfahrung und die bessere Kenntnis einer Fremdsprache sondern in vielen Fällen auch den Partner fürs Leben. 27 Prozent der Erasmus-Teilnehmer haben ihre Partner während des Aufenthalts im Ausland kennengelernt, geht aus einer Studie der Kommission in Brüssel hervor. Die Studie beruht auf einer Online-Umfrage in 34 europäischen Ländern. “Das Erasmus-Programm steigert auch die Chancen auf dem Arbeitsmarkt”, so die für Bildung zuständige Kommissarin Androulla Vassilou. “Das Risiko der Langzeitarbeitslosigkeit besteht für Erasmus-Studenten nicht. Innerhalb eines halben Jahres nach dem Abschluss ihrer Studien finden sie einen Job.” Das Nachfolgeprogramm Erasmus+ unterstützt seit Beginn des Jahres auch berufliche Aus- und Weiterbildungen. Das Budget liegt in den nächsten sieben Jahren bei rund 15 Milliarden Euro.