Eilmeldung

Eilmeldung

Le Mans: Suzuki und Yamaha jubeln

Sie lesen gerade:

Le Mans: Suzuki und Yamaha jubeln

Schriftgrösse Aa Aa

Das 24-Stunden-Motorradrennen von Le Mans bleibt in französischer Hand. Allerdings gewann nicht das mitfavorisierte Team von Kawasaki um Grégory Leblanc das Rennen, sondern die Équipe von Suzuki mit Vincent Philippe, Anthony Delhalle und Erwan Nigon.

Viermal in Folge hatte Kawasaki in Le Mans den Kurs beherrscht, diesmal war das Suzuki-Team schneller.

Auch bei Yamaha wurde gejubelt. Durch den zweiten Platz holte sich das Team im letzten Rennen der Langstrecken-Saison den WM-Titel.