Eilmeldung

Eilmeldung

Speed: Hamilton neuer Formel-1-Spitzenreiter

Sie lesen gerade:

Speed: Hamilton neuer Formel-1-Spitzenreiter

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Grand Prix in Singapur hat es einen Führungswechsel in der Fahrerwertung der Formel 1 gegeben. Mehr dazu in den nächsten 45 Sekunden in Speed.

Die neue Nummer 1 ist Lewis Hamilton. Der schwierige Kurs in der Marina Bay hat den Mercedes-Fahrer an die Spitze der Weltmeisterschaftswertung katapultiert. Es war ein aufregender Grand Prix, der schon vor dem Start begann. Hamiltons Teamkollege und Konkurrent Nico Rosberg blieb in der Aufwärmrunde stehen und musste aus der Boxengasse starten.

Die Elektronikprobleme führten in der fünfzehnten Runde auch zu seinem Aus. Hamilton nutzte seine Chance, um sich im Kampf um den Titel einen Vorteil gegenüber Rosberg zu verschaffen. Er gewann vor Weltmeister Sebastian Vettel und dessen Red-Bull-Teamkollegen Daniel Ricciardo.

Hamilton führt die WM-Wertung jetzt mit drei Punkten Vorsprung auf Rosberg an. Mercedes dominiert weiterhin die Konstrukteurswertung.

Unser Rennen geht hier zu Ende. Nächste Woche in Speed: der Moto-GP-Grand-Prix im spanischen Aragon.