Eilmeldung

Eilmeldung

Barack Obama lobt Luftangriffe auf Islamisten in Syrien

Sie lesen gerade:

Barack Obama lobt Luftangriffe auf Islamisten in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Auch der amerikanische Präsident hat sich inzwischen zu den Luftangriffen in Syrien geäußert, an denen ebenfalls arabische Länder teilgenommen haben.

Obama lobte, dass im Kampf gegen die Islamisten inzwischen ein breites Bündnis entstanden sei.

Das zeige, dass der Kampf nicht allein Sache der USA sei: Auch die Menschen und die Regierungen im Nahen Osten würden die Islamisten ablehnen.

Obama sagte auch, die USA würden nicht dulden, dass Rückzugsgebiete entstünden, von denen aus Anschläge auf Amerika oder auf Amerikaner geplant werden könnten.

Man werde gleichzeitig auch die Bemühungen fortsetzen, Kämpfer der syrischen Opposition auszubilden und auszurüsten.

Diese Opposition sei das beste Gegengewicht sowohl zu den Islamisten als auch zu den Machthabern um Staatspräsident Baschar Assad.