Eilmeldung

Eilmeldung

Windsurfer im Wettkampffieber - erst Klitmøller, dann Sylt

Sie lesen gerade:

Windsurfer im Wettkampffieber - erst Klitmøller, dann Sylt

Schriftgrösse Aa Aa

Lange sah es danach aus, als sollte der Windsurf-Weltcup in Klitmøller gar nicht stattfinden, aber dann kamen sie doch noch, der Wind und die Wellen!

Und die Profis zeigten ihr Können!

Am Ende hieß der Sieger dieser Ausgabe des Cold Hawaii Thomas Traversa. Schon sein zweiter Erfolg in Klitmøller. Der Franzose ist damit hinter dem Spanier Victor Fernandez Lopez und dem Deutschen Philip Köster Dritter der Gesamtwertung. Weiter geht’s am Wochenende in den Wellen vor Sylt.