Eilmeldung

Eilmeldung

Das gibt Ärger - eine Frau trainiert Spaniens Davis-Cup-Team

Sie lesen gerade:

Das gibt Ärger - eine Frau trainiert Spaniens Davis-Cup-Team

Schriftgrösse Aa Aa

Rafael Nadal und Teamkollegen hören ab sofort auf Gala León. Die 40-jährige ersetzt den zurückgetretenen Carlos Moyá. Die Entscheidung des Verbandes löste Verwunderung und Kritik aus. Kurz nach der Bekanntgabe gab es die ersten Stimmen:
“Sie kennt die Spieler doch gar nicht. Mit uns hat überhaupt niemand geredet”, so Toni Nadal, Trainer von Rafael Nadal.
León, früher selber aktiv, soll den fünfmaligen Davis-Cup-Sieger zurück in die Weltgruppe führen. Spanien war mit einem B-Team nach 19 Jahren erstmals abgestiegen.