Eilmeldung

Eilmeldung

Das Team Europa ist vom Gewinn des Ryder Cups überzeugt

Sie lesen gerade:

Das Team Europa ist vom Gewinn des Ryder Cups überzeugt

Schriftgrösse Aa Aa

Mit viel Lockerheit und Freude gingen die Mannschaften aus den USA und Europa zum Training auf den Platz im schottischen Gleneagles. Zum 40gsten Mal treffen die besten Golfer aufeinander. Das Team aus Europa wird gewinnen, davon ist der Nordire Rory McIlroy, akutell auf Platz eins der Weltrangliste, überzeugt:

“Wir haben den Ryder-Cup in den letzten neun Aufeinandertreffen siebenmal für uns entschieden. Das hat gezeigt, welch gute Arbeit wir geleistet haben. Unser Kapitän Paul McGinley will daran auch nichts ändern. Der Teamspirit ist enorm und wir werden versuchen, es noch ein Stückchen besser zu machen.”

Auch mit dabei im europäischen Team ist Martin Kaymer. Die dritte Teilnahme des Deutschen an diesem Prestigeduell. Er trainierte mit Sergio García – auch der Spanier ist sehr optimistisch:

“Das Wichtigste ist, dass wir alle zusammenhalten und jeder für jeden kämpft. Wir werden unsere Stärken ausspielen. Unser Chef stellt uns phantastisch auf diese Herausforderung ein. Er macht einen guten Job.”

Der Ryder Cup dauert vom 26.-28.September. Man spielt direkt gegeneinander, was den besonderen Reiz ausmacht. 1927 wurde er zum ersten Mal ausgetragen.