Eilmeldung

Eilmeldung

Flexible Arbeitszeit: Richard Branson führt Urlaubsflatrate ein

Sie lesen gerade:

Flexible Arbeitszeit: Richard Branson führt Urlaubsflatrate ein

Schriftgrösse Aa Aa

Flexible Arbeitszeit der besonderen Art: Der britische Unternehmer Richard Branson bestimmt nicht mehr über die Urlaubsmenge seiner Mitabeiter in Großbritannien und den USA.

Sofern das Arbeitspensum bewältigt wird, muss der Urlaub nun weder beantragt, noch genehmigt werden. Die Projekte müssten auf dem aktuellen Stand sein und eine Abwesenheit dem Geschäft oder der Karriere nicht schaden, mahnt Branson in seinem Blog.

Der Milliardär folgt mit der neuen Urlaubsregel dem Vorbild der Online-Videothek Netflix. Sofern sich die Flatrate bewährt, plant Branson sie für alle Mitarbeiter der Unternehmensgruppe einzuführen.