Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Seenot: Hunderte Flüchtlinge vor Zypern gerettet


Zypern

Seenot: Hunderte Flüchtlinge vor Zypern gerettet

Ein Kreuzfahrtschiff aus Zypern hat in der Nähe der Mittelmeerinsel mehrere hundert Flüchtlinge aus Seenot gerettet. Nach Angaben des zyprischen Verteidigungsministeriums sollen an Bord viele Kinder und Frauen sein. Viele Flüchtlinge weigerten sich nach ihrer Ankunft im zyprischen Hafen von Limassol zunächst, das Kreuzfahrtschiff zu verlasssen. Die vermutlich aus Syrien stammenden Flüchtlinge sollten in ein Aufnahmelager in der Nähe der Hauptstadt Nikosia transportiert werden. Viele von ihnen forderten aber, nach Italien gebracht zu werden

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Britisches Unterhaus debattiert Luftschläge gegen IS-Extremisten im Irak