Eilmeldung

Eilmeldung

USA begrüßen Beitritt Großbritanniens und Belgiens zur Allianz gegen IS-Extremisten

Sie lesen gerade:

USA begrüßen Beitritt Großbritanniens und Belgiens zur Allianz gegen IS-Extremisten

Schriftgrösse Aa Aa

Nach mehrwöchiger Diskussion hat sich auch Großbritannien, der engste Verbündete der USA, der von Washington geführten Koalition gegen die Extremistengruppe Islamischer Staat angeschlossen.

“Wir begrüßen die jüngste Abstimmung im britischen Parlament”, so Josh Earnest, der Sprecher des Weißen Hauses. “Die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich haben eine besondere Beziehung zueinander und wir freuen uns über die Unterstützung der Abgeordneten für den Einsatz des britischen Militärs neben US-Truppen. Wir verfolgen ein Ziel zum Wohle aller Länder der Welt, inklusive der USA und Großbritanniens. In dieser Woche hat auch das belgische Parlament der Entsendung von sechs F-16 Kampfflugzeugen zugestimmt und sich damit der wachsenden internationalen Koalition angeschlossen.”

Im britischen Unterhaus stimmten 524 Abgeordnete für den Antrag von Premierminister David Cameron, sich der von den USA geführten Allianz anzuschließen. Nur 43 stimmten dagegen. Die Abgeordneten waren für die Abstimmung aus der Sommerpause zurückgerufen worden.