Eilmeldung

Eilmeldung

Labrinth träumt von James Bond und singt "Let It Be"

Sie lesen gerade:

Labrinth träumt von James Bond und singt "Let It Be"

Schriftgrösse Aa Aa

“Let It Be” ist nicht nur ein Song von den Beatles, sondern die erste Single von Labrinths neuem, heiß erwarteten Album, das voraussichtlich Anfang 2015 erscheinen wird. “Take Me to the Truth” heißt die neue Scheibe und soll anders klingen, als das Vorgängeralbum, “Electronic Earth”, sagt der britische Sänger, Songschreiber und Produzent.

Labrinth: “Mein Hintergrund ist der Gospel. Ich habe Gospel gesungen bevor ich zu ‘Mister Earthquake’ und Mister ‘Pass Out’ wurde. Das neue Album ist konsistenter als der Vorgänger. Und ‘Let It Be’ ist eine gute Einführung in die Klanglandschaft des neuen Albums.”

Der Londoner Musiker, der mit bürgerlichem Namen Timothy McKenzie heißt, wurde zunächst durch seine Zusammenarbeit mit anderen bekannt, unter anderem Tinie Tempah und Emili Sandé.

Für die neue Scheibe traf Labrinth in Hollywood Größen wie Ed Sheeran oder Plan B. Und entdeckte am Ende sich selbst.

Labrinth: “Ich habe mit vielen Songschreibern und Musikern gearbeitet, aber irgendwie waren es nicht die richtigen Songs für das Album. Viele Leute werden jetzt entsetzt fragen: ‘Wie bitte, du fandest all diese Musiker schlecht?’ Und die Antwort lautet nein, natürlich nicht. Aber dieses Album hat eine bestimmte Richtung. Und manche Songs, die ich schon geschrieben hatte, passen einfach nicht in das Konzept.”

Neben der Musik hat Labrinth noch ganz andere Pläne: Er würde gern die Filmmusik für den nächsten “James Bond” schreiben.

Labrinth: “Ich war schon als Kind ein großer James-Bond-Fan, nicht der Filme, sondern der Musik. Mir gefielen die Soundtracks. Ich war ein Fan von John Barry und seiner Orchestrierung. Diesen Sound und diese Atmosphäre wollte ich auf der neuen Scheibe haben. Das war meine Inspirationsquelle, damit habe ich meinen eigenen Stil gesucht und ein paar eigene, moderne Klänge ins Spiel gebracht.”

Und James-Bond-mäßig klingt auch der Labrinths neuer Song “Let It Be”.