Eilmeldung

Eilmeldung

Massendemonstrationen in Katalonien für Unabhängigkeit

Sie lesen gerade:

Massendemonstrationen in Katalonien für Unabhängigkeit

Schriftgrösse Aa Aa

Mehrere zehntausend Menschen haben in ganz Katalonien gegen die Entscheidung des spanischen Verfassungsgerichts protestiert, die Volksbefragung über die Unabhängigkeit Kataloniens für fünf Monate zu untersagen. Die katalanische Regierung hatte die Volksbefragung für den 9. November angesetzt. In der fünfmonatigen Auszeit will das spanische Verfassungsgericht über den Antrag der spanischen Zentralregierung entscheiden, das Referendum als verfassungswidrig untersagen zu lassen.

Auch der heftige Regen, der am Nachmittag in Katalonien fiel, hielt die Menschen nicht ab, sich massenhaft vor den Rathäusern zu den Protesten einzufinden, zu denen die Separatisten aufgefordert hatten. Eine der größten Kundgebungen fand auf der Plaza de Sant Jaume in Barcelona statt. Dort befinden sich das Rathaus der katalanischen Hauptstadt und der Sitz der Generalitat, der Regionalregierung.

Die katalanische Regierung setzte am Nachmittag die offizielle Kampagne für die nichtbindende Volksbefragung aus. Ein Dutzend Demonstranten zog vor die Vertretung der Zentralregierung in der katalanischen Hauptstadt und skandierte “Ohne Ungehorsam keine Unabhängigkeit”.

Weiterführender Link

El Pais Fotoalbum: Protestas en Cataluña