Eilmeldung

Eilmeldung

Australien unterstützt Koalition gegen IS - Bündnispartner fliegen neue Angriffe

Sie lesen gerade:

Australien unterstützt Koalition gegen IS - Bündnispartner fliegen neue Angriffe

Schriftgrösse Aa Aa

Australien beteiligt sich am Militärbündnis zum Kampf gegen die Aufständischen des “Islamischen Staat” (IS). Canberra unterstützt die Koalition mit einem Aufklärungs- und einem Tankflugzeug. “Wir unterstützen die Operation, weil der Islamische Staat globale Ambitionen hat”, so Premierminister Tony Abott im Parlament, “man kann die internationale Sicherheit nicht von unserer nationalen Sicherheit trennen. Aber unsere Antwort wird jederzeit umsichtig und angemessen ausfallen.” Über einen Kampfeinsatz australischer Truppen sei noch nicht endgültig entschieden worden, so Abott.

Unterdessen setzt die Koalition ihre Luftschläge auf Stellungen der Miliz im Irak fort. Erstmals fliegen seit Dienstag auch britische Kampfflugzeuge Angriffe auf IS. Das Bündnis unterstützt die kurdischen Einheiten. Diesen gelang es offenbar, die Islamisten aus mehreren Orten im Nordwesten des Irak zu vertreiben. Die Peschmerga rückten dabei eigenen Angaben zufolge bis an die syrische Grenze vor. In dem Bürgerkriegsland flog die Anti-IS-Koalition ebenfalls neue Angriffe.