Eilmeldung

Eilmeldung

Heftige Kämpfe um Flughafen Donezk - Regierung meldet Erfolge

Sie lesen gerade:

Heftige Kämpfe um Flughafen Donezk - Regierung meldet Erfolge

Heftige Kämpfe um Flughafen Donezk - Regierung meldet Erfolge
Schriftgrösse Aa Aa

Nach einer relativ ruhigen Nacht haben sich prorussische Rebellen und die ukrainische Armee wieder heftige Gefechte um den Flughafen Donezk geliefert.

Eigenen Angaben zufolge kontrollieren die Rebellen 95 Prozent der strategisch wichtigen Einrichtung. Die Regierung und Armee geben hingegen an, den alten und den neuen Terminal wieder weitgehend unter ihre Kontrolle gebracht zu haben.

Dabei seien innerhalb eines Tages zwei ukrainische Soldaten gefallen, die Separatisten hätten mit 12 Kämpfern die schwersten Verluste seit Beginn der Waffenruhe erlitten, so die Armee. Ein Separatistenkämpfer berichtet auf Facebook gar von rund zweihundert Toten Rebellen während der heftigen Kämpfe der vergangenen vier Tage.

Ukrainische Sprecher warfen Russland erneut vor, die Separatisten zu unterstützen und so den Druck auf die Truppen am Flughafen zu erhöhen.

Trotz der inzwischen offen geführten Kämpfe am Rande von Donezk gilt die am 5. September geschlossene Waffenruhe offiziell weiterhin – um Verhandlungen nicht die Grundlage zu entziehen.

Nach Einschätzung der Vereinten Nationen sind bei dem Konflikt in der Ostukraine inzwischen rund 3500 Menschen ums Leben gekommen.