Eilmeldung

Eilmeldung

Vettel will kein Red Bull mehr sein

Sie lesen gerade:

Vettel will kein Red Bull mehr sein

Schriftgrösse Aa Aa

Nun also doch. Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel wird seinen Rennstall Red Bull zum Saisonende verlassen.
Das bestätigte der Deutsche vor dem Qualifying zum Großen Preis von Japan. Dem Wechsel des viermaligen Weltmeisters zu Ferrari steht damit offenbar nichts mehr im Wege. Noch bis zuletzt hatte Vettel entsprechende Gerüchte dementiert. Eine offizielle Bestätigung für den Wechsel steht allerdings noch aus. Bei Ferrari würde Vettel Ex-Weltmeister Fernando Alonso ersetzen. Vettel fuhr in dieser Saison meist der Kinkurrenz hinterher, so auch beim Qualifying in Suzuka: Ganz vorne die beiden Mercedes mit Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Für das Rennen wurde übrigens eine Taifun-Warnung herausgegeben – dabei hat doch jetzt eigentlich schon Sebastian Vettel für Wirbel genug gesorgt…..