Eilmeldung

Eilmeldung

Unfall bei der Formel 1: Franzose Jules Bianchi in kritischem Zustand

Sie lesen gerade:

Unfall bei der Formel 1: Franzose Jules Bianchi in kritischem Zustand

Schriftgrösse Aa Aa

Schwerer Unfall bei der Formel 1 in Japan. Der Franzose Jules Bianchi, Pilot beim Marussia-Rennstall, kam in Suzuka bei Regen von der Fahrbahn ab und krachte in ein Bergungsfahrzeug.

Ein Hubschrauber brachte den bewusstlosen Fahrer sofort in eine Klinik, wo er wegen einer schweren Kopfverletzung operiert wird. Bianchis Zustand soll kritisch sein.

Bianchi wurde eine unglückliche Verkettung von Umständen zum Verhängnis. Die Bergungsfahrzeuge waren im Weg, weil Pilot Adrian Sutil in seinem Sauber-Wagen in der vorangegangenen Runde an exakt der selben Stelle von der Fahrbahn abgekommen war.

Die Teams hatten trotz des Taifun-Wetters abgestimmt, das Rennen zu fahren.