Eilmeldung

Eilmeldung

Di Matteo neuer Trainer auf Schalke

Sie lesen gerade:

Di Matteo neuer Trainer auf Schalke

Schriftgrösse Aa Aa

Roberto Di Matteo, so heißt er, der neue Trainer auf Schalke. Der 44-Jährige soll den Verein aus der Mittelmäßigkeit zu neuer Glorie führen, Schalke liegt derzeit mit nur acht Punkten auf einem mäßigen elften Platz. Schalke-Manager Horst Heldt sagte, der Vertrag mit Di Matteo laufe bis zum 30. Juni 2017.

Der in der Schweiz geborene Italiener hatte zuletzt den FC Chelsea trainiert und 2012 mit den Engländern die Champions League gewonnen.

Bei Schalke folgt Di Matteo auf Jens Keller, der an diesem Dienstag gefeuert wurde. Kellers Vertrag lief eigentlich bis Ende der Saison 2014/2015. Allerdings habe die Konstanz gefehlt, es sei ein einziges Auf und Ab gewesen, so Schalke-Manager Heldt.

Dass aus dem Auf und Ab nun ein anhaltendes Auf wird, das ist jetzt die Aufgabe Di Matteos.

Hier gelangen Sie zur Pressemitteilung von Schalke 04 zum Trainerwechsel