Eilmeldung

Eilmeldung

Schweres Erdbeben in China

Sie lesen gerade:

Schweres Erdbeben in China

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Erdbeben in China sind Medienberichten zufolge mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 20 Menschen sollen verletzt worden sein. Tausende Menschen flohen auf die Straßen. Zahlreiche Häuser stürzten ein. Nach Angaben des chinesischen Erdbebenzentrums erreichte das Beben die Stärke 6,6. Es ereignete sich in der chinesischen Bergregion Yunnan, nahe dem Länderdreieck zu Myanmar, Laos und Vietnam.

Die Region war erst Anfang August von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Mehr als 600 Menschen kamen ums Leben, über 3000 Menschen wurden verletzt. Im Südwesten des Landes treffen die indische und die eurasische Erdplatte aufeinander und verursachen immer wieder schwere Erdbeben.