Eilmeldung

Eilmeldung

Europe Weekly: Protest im Europaparlament

Sie lesen gerade:

Europe Weekly: Protest im Europaparlament

Schriftgrösse Aa Aa

Unsere Themen: Das Europaparlament lehnte sie ab und sie zog die Konsequenzen: Sloweniens designierte Kommissarin verzichtet auf ihre Kandidatur, Proteste in Brüssel gegen das Drama in der syrischen Stadt Kobane, ein Gipfeltreffen zum Thema Jobs und die österreichische Dragqueen Conchita Wurst tritt vor dem Europaparlament auf. Sie habe sich selbst für die EU-Kommission nominiert, hieß es, und es mangle ihr an Fachwissen, um das Amt der Vizepräsidentin für Energieunion zu bekleiden. Alenka Bratusek, die frühere slowenische Ministerpräsidentin, gab schließlich auf und der künftige Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker nahm den Rücktritt an. Mehr dazu in unserer Rubrik Europe Weekly.