Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Schwarzenegger in Paris: Action für die Umwelt


Frankreich

Schwarzenegger in Paris: Action für die Umwelt

Arnold Schwarzenegger trifft Frankreichs Präsident Francois Hollande. In seiner neuen Rolle als Umweltaktivist versucht der Schauspieler und ehemalige Gouverneur von Kalifornien mit seiner Organisation “R20 Region of Climate Action” die politisch Mächtigen auf den Kampf gegen den Klimawandel einzuschwören. Im kommenden Jahr findet in Paris eine UN-Klimakonferenz statt.

“Unsere Organisation, R20 und ich, setzen auf einen regionalen Ansatz”, sagte Schwarzenegger. “Ich hoffe, dass es in Paris zu einer Einigung kommt. Aber manchmal ist es nicht einfach, auf dieser Ebene übereinzukommen. Man sollte die Regionalregierungen einbinden. In Kalifornien hatten wir auch ohne die Regierung in Washington großen Erfolg.”

Der gebürtige Steirer nennt den Einsatz für die Umwelt seinen “neuen Kreuzzug”. Auf Entscheidungen auf höchster politischer Ebene will er im Zweifel gar nicht erst warten, sondern anpacken. Wie in seinen Filmen also…

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

welt

Ebola: WHO registriert mehr als 4000 Todesopfer