Eilmeldung

Eilmeldung

Taifun Vongfong erreicht japanische Inseln

Sie lesen gerade:

Taifun Vongfong erreicht japanische Inseln

Schriftgrösse Aa Aa

Es ist der zweite heftige Wirbelsturm in Japan innerhalb einer Woche: Der Taifun Vongfong ist auf das Urlaubsparadies Okinawa getroffen, 1600 Kilometer südwestlich von Tokio. Lokalen Medien zufolge gab es mindestens 20 Verletzte. Mehr als 400 Flüge wurden gestrichen, der Flughafen der Provinzhauptstadt Naha blieb geschlossen.

Vongfong bewegt sich langsam mit 15 Kilometern in der Stunde weiter. Starker Regen und Sturmböen bedrohen weite Gebiete des Inselreiches. Wetterexperten zufolge könnte der Taifun am Dienstag auch die Hauptstadt erreichen. Die nationale Wetterbehörde warnte die Bewohner vor weiteren Sturmböen, hohem Wellengang und starken Niederschlägen.

Erst Anfang der vergangenen Woche hatte der Taifun Phanfone in Japan neun Menschen in den Tod gerissen.