Eilmeldung

Eilmeldung

Todesengel von Lugo: Krankenschwester unter Mordverdacht verhaftet

Sie lesen gerade:

Todesengel von Lugo: Krankenschwester unter Mordverdacht verhaftet

Schriftgrösse Aa Aa

Sie spritzte offenbar hohe Dosen Kaliumchlorid: In Norditalien ist eine Krankenschwester verhaftet worden, die vorsätzlich 38 Patienten getötet haben soll. Die Ermittlungen laufen bereits seit April. In zehn Fällen erhärtete sich nun der Anfangsverdacht.
Der 42-Jährige aus dem norditalienischen Lugo bestreitet die Vorwürfe. Sie glaubt Opfer eines Komplotts zu sein.