Eilmeldung

Eilmeldung

Apples iPhone6 gehen in China weg wie warme Semmeln

Sie lesen gerade:

Apples iPhone6 gehen in China weg wie warme Semmeln

Schriftgrösse Aa Aa

Auf einem gemütlichen Polster von angeblich mehr als 20 Millionen Vorbestellungen begann Apple den Verkauf von iPhone6 ​​und iPhone6 ​​Plus-Mobiltelefonen auf dem chinesischen Festland – den “den größte iPhone Launch aller Zeiten” dort, wie Apple-Chef Tim Cook sagte.

Ab 670 Euro können Kunden können die Smartphones bei Apple online und den Stores kaufen, und bei autorisierten Einzelhändlern, darunter Telekommunikationsunternehmen und Online-Hausgeräte-Lieferanten (wie JD.com).

China ist der größte Smartphone-Markt der Welt, 2014 sollen gut 70 Millionen davon verkauft werden, nach 4,6 Millionen 2013.

Gleichzeitig waren auch die ersten iPhone6 ​​und iPhone6 ​​Plus in Indien zu haben.

su mit Reuters