Eilmeldung

Eilmeldung

Ölpreise rutschen ab

Sie lesen gerade:

Ölpreise rutschen ab

Schriftgrösse Aa Aa

Globale Wachstumssorgen lasten seit Monaten auf den Ölpreisen.

Aber als die Internationale Energieagentur höhere Fördermengen und geringeres Wachstum der Nachfrage prognostizierte – da sind sie wirklich abgestürzt.

Was macht die OPEC? Sie steuert etwa ein Drittel der weltweiten Ölversorgung und die Märkte sehen ganz genau hin. In der Vergangenheit reagierte das Kartell auf Preisverfall mit Produktionskürzungen. Aber diesmal ist es anders. Wir kommen klar mit niedrigeren Preisen, sagt Saudi-Arabien, der größte Ölproduzent der Gruppe. Das Gleiche gilt für Kuwait.

Was ist los? Warum fallen die Rohölpreise dramatisch, mit 4 Dollar Verlust an einem einzigen Tag und warum rührt keiner einen Finger, um sie zu stabilisieren?

Darum geht es in Business Weekly,
auch Angus Campbell von FXPro gibt Auskunft.

Wie kam es also zu dem Preisverfall, und welche Folgen hat er für die Volkswirtschaften, die stark auf die Öleinnahmen angewiesen sind?

All das in dieser Spezial-Öl-Ausgabe von Business Weekly.