Eilmeldung

Eilmeldung

Optimismus bei Ukraine-Krisentreffen

Sie lesen gerade:

Optimismus bei Ukraine-Krisentreffen

Schriftgrösse Aa Aa

Das Bemühen um eine Lösung des Ukraine-Konflikt geht weiter.

Nach nächtlichen Verhandlungen zwischen Kremlchef Wladimir Putin und der deutschen Kanzlerin Angela Merkel am Rande des europäisch-asiatischen Gipfels in Mailand haben am Morgen europäische Spitzenpolitiker mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko und dem russischen Präsidenten verhandelt. Nach Angaben von westlichen Teilnehmern gab es Fortschritte.

Konstruktive Diskussionen

Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi sprach von konstruktiven Diskussionen und erklärte: “Ich denke, wir sind einen Schritt weiter gekommen. Natürlich gibt es viele Meinungsunterschiede. Aber im Vordergrund steht das ernsthafte Bemühen um eine Lösung. Daher sind wir optimistisch.”

Der Westen und Kiew werfen Moskau vor, die prorussischen Separatisten in der Ostukraine zu unterstützen. Die daraufhin gegen Russland verhängten Sanktionen kritisiert Putin als feindselig.