Eilmeldung

Eilmeldung

Spanische Krankenschwester überwindet Ebola

Sie lesen gerade:

Spanische Krankenschwester überwindet Ebola

Schriftgrösse Aa Aa

Die 44-Jährigee spanische Ebola-Patientin ist dabei, die gefährliche Krankheit zu überwinden. Die Pflegehelferin wies bei einem Test keine Ebola-Viren mehr auf. Ein zweiter Test innerhalb von 48 Stunden soll den Befund bestätigen. Die Frau hatte sich bei der Behandlung eines Ebola-Kranken selbst mit dem Virus infiziert.

In Luxemburg wollen die Außenminister der 28 EU-Staaten an diesem Montag über die Ebola-Epidemie beraten. Beim Weltgesundheitsgipfel in Berlin regte der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier eine zivilen EU-Mission zur Ebola-Bekämpfung in Westafrika an. Dies würde auch Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) ohne eigene nationale Strukturen in den betroffenen Ländern eine Plattform bieten, um medizinisches Personal zu schicken, sagte Steinmeier. Einzelheiten nannte Steinmeier nicht.

Ab diesem Montag werden auch am Brüsseler Flughafen Zaventem Passagiere aus von Ebola betroffenen Ländern bei ihrer Ankunft gescreent. Belgien folgt dem Beispiel verschiedener anderer Länder. Brussels Airlines ist eine der wenigen europäischen Fluggesellschaften, die noch in die westafrikanischen Ebola-Staaten Liberia, Guinea und Sierra Leone fliegt. Jede Woche kommen vier Flüge aus der Region in Brüssel an.