Eilmeldung

Eilmeldung

Fußball: Bayern stürmt in Rom zu 7:1-Kantersieg

Sie lesen gerade:

Fußball: Bayern stürmt in Rom zu 7:1-Kantersieg

Schriftgrösse Aa Aa

7:1! Bayern München hat mit einem Kantersieg beim AS Rom den dritten Sieg im dritten Spiel der Champions-League-Gruppe E eingefahren. Zweimal Robben, Götze, Müller, Lewandowski, Ribery und Shaqiri waren die Münchner Torschützen.

Manchester City kam bei ZSKA Moskau nicht über ein 2:2 hinaus. Dabei hatten Agüero und Milner die Citizens mit 2:0 nach vorne gebracht. Doch in der zweiten Hälfte schlugen die Moskauer durch Doumbia und Natcho zurück.

In der Tabelle haben die Bayern damit schon fünf Punkte Vorsprung auf die Römer und sind damit quasi schon durch.

In der Gruppe F besiegte der FC Barcelona Ajax Amsterdam mit 3:1, Paris setzte sich durch ein Last-Minute-Tor von Cavani bei Apoel Nikosia durch.

Schalke 04 gewann in der Gruppe G einen Krimi gegen Sporting Lissabon mit 4:3 – durch einen sehr zweifelhaften Handelfmeter. Chelsea schlug Maribor 6:0.

Sogar mit 7:0 setzte sich Schachtar Donezk in Baryssau durch, Porto bleibt nach dem 2:1 gegen Bilbao Spitzenreiter der Gruppe H.