Eilmeldung

Eilmeldung

Lloyds Bank magert Belegschaft weiter ab

Sie lesen gerade:

Lloyds Bank magert Belegschaft weiter ab

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Bankengruppe Lloyds will nach Medienberichten (Reuters, Sky News) binnen drei Jahren weitere 9.000 Stellen abbauen – jeden zehnten Arbeitsplatz.

Lloyds werde wohl auch Filialen schließen, so Insider, weil die Kunden ihre Finanzgeschäfte zunehmend online tätigten und die Verwaltung immer mehr automatisiert werde.

Lloyds hatte in den vergangenen Jahren schon 30.000 Stellen abgebaut, (Stand 2012: knapp 93.000). Das Institut war während der Finanzkrise mit rund 25 Milliarden Euro vom britischen Staat vor dem Kollaps gerettet worden. Im Gegenzug erhielt das Land 41 Prozent der Lloyds-Anteile. Zur Zeit ist der Staat noch mit 25 Prozent an dem Finanzinstitut beteiligt.

su mit Reuters, dpa