Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Modetrends aus Russland und Portugal

Sie lesen gerade:

Neue Modetrends aus Russland und Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

Seine Frühjahr- und Sommerkollektion 2015 zeigt seine “Liebe zu den Frauen”: Der russische Designer Slava Zaitsev präsentiert auf der 29. Ausgabe der Mercedes-Benz Fashion Week Russia in Moskau Mode, die stark von russischen und slawischen Einflüssen geprägt ist. Der 76-Jährige arbeitet seit 1960 in der Modewelt. Er kleidete unter anderem die Ehefrauen russischer Präsidenten ein. Die Mercedes-Benz Fashion Week Russia ist die größte Modewoche in Osteuropa. Sie findet zwei Mal jährlich, Mitte Oktober und Anfang April, statt.

Die Portugal Fashion ist einer wichtigsten Mode-Events in Portugal. Unter dem Motto “Sprinkle” zeigt die Schau in den Städten Lissabon und Porto die Mode des Sommers 2015. Junge Designer wie Daniela Barros zeigen neue Trends mit asymmetrischen Kreationen und fließenden Stoffen.

Die in Porto lebende Designerin Anabela Baldaque zeigt eine sehr feminine Kollektion für die reife und anspruchsvolle Frau von heute. Sie holt sich ihre Inspiration aus der Mode der 1930er und 1960er Jahre.

.