Eilmeldung

Eilmeldung

Soundtrack eines Lebens: Billy Idols neues Album "Kings & Queens of the Underground"

Sie lesen gerade:

Soundtrack eines Lebens: Billy Idols neues Album "Kings & Queens of the Underground"

Schriftgrösse Aa Aa

Der 58-jährige Brite war einer der Stars aus frühen MTV-Zeiten: Jetzt meldet sich Billy Idol mit seinen Memoiren und dem Album "Kings & Queens of the Underground" zurück. Die Lieder seines siebten Studioalbums beleuchten seine Karriere, bilden den Soundtrack seines Lebens.

“Mit dem Album haben wir vielleicht vor zwei, drei Jahren angefangen. Wir haben auch keine Songs weggelassen, die vor dieser Zeit entstanden sind. Eines der Stücke, ‘Bitter Pill’ ist gut 14 Jahre alt. Aber die meisten der Lieder auf dem Album sind neue Stücke, die in den vergangenen zwei, drei Jahren geschrieben worden sind. Auch mein Buch brauchte ein bisschen länger, ich habe ungefähr sechs Jahre daran geschrieben. Ich habe mir bewusst ein bisschen Zeit dafür genommen”, so Billy Idol.

Die Autobiografie und das Album haben sich gegenseitig angeregt, sagt die Rocklegende: “Ich dachte, wenn ich das schaffe, das Buch selbst zu schreiben, ohne einen Ghostwriter, das kommt zum Teil aus dieser Punkideologie, von der ich herkomme, diese do-it-yourself-Art zu leben. Man dachte wirklich, wenn ich zu einer Band gehöre, kann ich auch Songs schreiben. Wenn ich die Idee habe, meine Memoiren zu schreiben, dann schreibe ich sie selbst. Es gehört zu der Punk-Ethik, zu versuchen, es selbst zu machen.”

Das Buch mit dem Titel “Dancing with Myself” und das neue Album erscheinen im Oktober. Billy Idol startet 2015 eine Nordamerika-Tour.