Eilmeldung

Eilmeldung

Tunesien: Soldat bei Schießerei mit Aufständischen getötet

Sie lesen gerade:

Tunesien: Soldat bei Schießerei mit Aufständischen getötet

Schriftgrösse Aa Aa

In Tunesien ist es wenige Tage vor der Parlamentswahl erneut zu gewaltsamen Auseinandersetzungen zwischen Aufständischen und dem Militär gekommen. Dabei wurde ein Soldat getötet, ein weiterer verletzt.

Spezialkräfte der Nationalgarde hatten am frühen Morgen ein Haus wenige Kilometer westlich der Hauptstadt Tunis umstellt, als es mit einigen in dem Gebäude verschanzten Aufständischen zur Schießerei kam. Nachbarhäuser wurden evakuiert – Gas, Strom und Wasser abgestellt. Der Einsatz stand offenbar im Zusammenhang mit der Festnahme zweier Terrorverdächtiger im Süden des Landes.

In Tunesien wird am Sonntag das Parlament gewählt. Aus Angst vor Anschlägen wurden die Sicherheitsmaßnahmen im Vorfeld drastisch verschärft: Rund 70 000 Polizisten und Soldaten sollen die Abstimmung schützen.