Eilmeldung

Eilmeldung

Erhöhte Sicherheit in der Ukraine vor richtungsweisender Parlamentswahl

Sie lesen gerade:

Erhöhte Sicherheit in der Ukraine vor richtungsweisender Parlamentswahl

Schriftgrösse Aa Aa

Acht Monate nach dem Sieg der Maidan-Revolution und dem Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch wählt die Ukraine ein neues Parlament.
Einen Tag vor der Abstimmung wurden die Sicherheitsvorkehrungen im Land verstärkt. Das Verteidigungsministerium meldete eine Reihe von Verhaftungen von mutmaßlichen pro-russischen Extremisten, die Anschläge geplant haben sollen.

“Polizei, Spezialkräfte, die Nationalgarde und die Streitkräfte sind in Alarmbereitschaft versetzt worden”, so Andriy Lysenko, der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrats. “In der Donbass-Region werden Anti-Terror-Kräfte eingesetzt, um während des Wahlgangs und der Auszählung der Stimmen Sicherheit zu gewährleisten.”

Die Wähler können sich am Sonntag zwischen 29 Parteien entscheiden. Wahlbeobachter glauben, dass etwa ein Viertel der angetretenen Parteien die Fünf-Prozent-Hürde überwinden wird. Die Partei des gestürzten pro-russischen Präsidenten Janukowitsch beteiligt sich nicht an der Wahl.