Eilmeldung

Eilmeldung

Premier League: 1:1 im Spitzenspiel zwischen ManU und Chelsea

Sie lesen gerade:

Premier League: 1:1 im Spitzenspiel zwischen ManU und Chelsea

Schriftgrösse Aa Aa

Unentschieden im Spitzenspiel der Premier League: Chelsea holt bei Manchester United ein 1:1.

Allerdings konnten sich die Gäste aus London schon fast als Sieger fühlen: Ihre Führung durch Didier Drogba nach 53 Minuten hatte Bestand bis in die Nachspielzeit.

In der 94. Minute glich dann aber Robin van Persie doch noch für Manchester aus.

Branislav Ivanovic war gerade mit der zweiten Gelben Karte vom Platz geschickt worden, nach einem Foul an Angel Di María.

Den Freistoß von Marouane Fellaini hielt Chelseas Torwart Thibaut Courtois; gegen van Persies Nachschuss war er aber machtlos.

Chelsea bleibt damit jedoch diese Saison ungeschlagen, mit sieben Siegen und zwei Unentschieden.

In der Tabelle führen die Londoner weiterhin, mit vier Punkten vor Southampton und sechs Punkten vor Meister Manchester City.

United liegt auf Rang acht. Leichter wird es zunächst nicht werden: Nächsten Sonntag steht das Derby beim Lokalrivalen City an.