Eilmeldung

Eilmeldung

Tunesier wählen ein neues Parlament

Sie lesen gerade:

Tunesier wählen ein neues Parlament

Schriftgrösse Aa Aa

In Tunesien wird heute ein neues Parlament gewählt. Mehr als 5,2 Millionen registrierte Wähler sind aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Viele Menschen sind sich jedoch unsicher, ob sie überhaupt wählen gehen sollen.

Mit der Wahl soll das derzeitige Übergangskabinett von einer gewählten Regierung abgelöst werden – der nächste Schritt auf Tunesiens Weg in die Demokratie. Bis zum Jahresende wird auch ein neuer Präsident gewählt.

Aus Angst vor Terroranschlägen sind die Sicherheitsvorkehrungen zur Wahl deutlich verschärft worden: Rund 70.000 Polizisten und Soldaten sichern die Abstimmung. Erst am Freitag waren bei einem Einsatz gegen mutmaßliche Dschihadisten nahe der Hauptstadt Tunis sechs Menschen getötet worden.

Das offizielle Ergebnis der Wahl wird innerhalb eines Monats erwartet. Bis spätestens Februar soll das neue Kabinett arbeitsfähig sein.

´