Eilmeldung

Eilmeldung

Abschied von tödlich verunglücktem Chef des Total-Konzerns

Sie lesen gerade:

Abschied von tödlich verunglücktem Chef des Total-Konzerns

Schriftgrösse Aa Aa

Französische Politiker und Wirtschaftsvertreter haben Abschied von Christophe de Margerie genommen, dem verstorbenen Chef des Ölkonzerns Total genommen.

Dazu wurde in der Pariser Kirche Saint-Sulpice eine Trauerfeier abgehalten.

Der 63-jährige de Margerie war letzte Woche in Moskau verunglückt.

Auf dem Flughafen Wnukowo stieß sein Flugzeug beim Start mit einem Schneepflug zusammen und stürzte ab.

Auch die anderen Menschen an Bord starben: zwei Piloten und eine Stewardess.