Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Von Bomben unbeeindruckt - ein Bauer in der Türkei

An der türkisch-syrischen Grenze fährt ein Landwirt in seinem Traktor einfach weiter, auch wenn gleich neben ihm Bomben einschlagen. Die nordsyrische Kurdenstadt Kobani ist nur wenige Kilometer von der Grenze entfernt. Seit Wochen versuchen IS-Dschihadisten die Stadt einzunehmen, die kurdische Einheiten bisher verteidigen konnten. Bis auf einige hundert vorwiegend ältere Menschen ist die Bevölkerung von Kobani geflohen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Welche Frage würden Sie Olympia-Legende Nadia Comăneci gerne stellen?