Eilmeldung

Eilmeldung

150 irakische Peschmerga-Kämpfer in der Türkei angekommen

Sie lesen gerade:

150 irakische Peschmerga-Kämpfer in der Türkei angekommen

Schriftgrösse Aa Aa

Rund 70 irakische Peschmerga-Kämpfer sind am frühen Mittwochmorgen in der Türkei angekommen. Ihr Ziel ist das von der IS-Miliz belagerte Kobani in Nordsyrien. Der Konvoi aus Jeeps und schweren Lastwagen bringt Waffen und Munition zu den kurdischen Verteidigern der Stadt. Eine Maschine mit weiteren 80 Peschmerga-Kämpfern landete auf einem Flughafen in der Südtürkei.

Die insgesamt 150 Peschmerga aus dem Irak sollen die kurdischen Verteidiger im syrischen Kobani unterstützen. Die Stadt liegt unweit der türkisch-syrischen Grenze. Die Türkei hatte den Transit der Truppen bewilligt. Die Kämpfer sollen Kobani im Laufe des Mittwochs erreichen.

Die Extremisten versuchen seit Wochen die Stadt einzunehmen. Sie kontrollieren bereits Hunderte Dörfer im Umland Kobanis. Sollte die Stadt eingeschlossen werden, könnten weder Kämpfer noch Nachschub die kurdischen Verteidiger erreichen.

  • Warm welcome for Kurdish Peshmerga forces en route to Kobani

    Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency

  • Anadolu agency