Eilmeldung

Eilmeldung

Woodley nackt in "White Bird in a Blizzard"

Sie lesen gerade:

Woodley nackt in "White Bird in a Blizzard"

Schriftgrösse Aa Aa

Shailene Woodley Fans werden überrascht sein: Denn die 22-Jährige präsentiert sich in ihrem neuen Film splitternackt.
Woodley spielt in der Romanverfilmung “White Bird in a Blizzard” eine Teenagerin in den achtziger Jahren, deren Mutter verschwindet. Ihr Leben gerät daraufhin aus den Fugen.

Shailene Woodley: “Einen Film zu machen, der in den späten achtziger Jahren spielt, war so aufregend – diesen Vergleich zu ziehen, zwischen unserem Leben 2014 mit all diesen Technologien und Dingen, die wir haben und damals, wo es keinen gigantischen Fernseher mit Stereo gab. Man war nicht so abgelenkt.”

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Laura Kasischke. Woodley taucht in dem Streifen mehrfach nackt auf, für sie war das kein Problem. Sie sagte: “Nacktheit ist normal, wir duschen ja auch jeden Tag, wir haben alle einen Körper und Sex ist eine ganz normale Sache. Einen Film zu sehen, der das thematisiert und mit so viel Anmut, solch einer Normalität und Wahrheit, das war sehr schön. Diese Art von Film gibt es nicht so oft in den USA, denn dort ist Sex solch ein Tabu-Thema. Ich denke, das ist seltsam, im Gegensatz zu Europa, wo es ein ganz gewöhnliches Thema ist.”

“White Bird in a Blizzard” läuft bereits in den USA.