Eilmeldung

Eilmeldung

Parlamentswahl in Tunesien: Offizielle Ergebnisse bekannt

Sie lesen gerade:

Parlamentswahl in Tunesien: Offizielle Ergebnisse bekannt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Wahlkommission in Tunesien hat die offiziellen Ergebnisse der Parlamentswahl veröffentlicht. Wie nach ersten Schätzungen erwartet, gewinnt die weltlich ausgerichtete Partei Nidaa Tounès die Wahl und zieht mit 85 Sitzen in das tunesische Parlament ein. Die islamistische Ennahda-Partei, die bis Januar regierte, hatte am Dienstag bereits ihre Niederlage eingeräumt und die Wahl gleichzeitig anerkannt. Sie erreichte 69 Sitze.

Mehr als 5,2 Millionen registrierte Wähler waren am Sonntag landesweit aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Es war erst die zweite Wahl einer Legislative seit dem Sturz von Langzeitherrscher Ben Ali im Arabischen Frühling 2011. Tunesien hat bereits seit Januar eine neue Verfassung. Im November wird ein Präsident gewählt. Das Land gilt als große Hoffnung für den demokratischen Wandel in der arabischen Welt.