Eilmeldung

Eilmeldung

Argentinien: Präsidentin Kirchner in Klinik

Sie lesen gerade:

Argentinien: Präsidentin Kirchner in Klinik

Schriftgrösse Aa Aa

Die argentinische Präsidentin Cristina Fernandez de Kirchner ist ein Jahr nach einer Operation erneut in ein Krankenhaus in der Hauptstadt Buenos Aires gebracht worden.
Die 61-Jährige leidet nach Angaben des Präsidialamtes unter Fieber wegen einer Infektionskrankheit. Weitere Einzelheiten sind nicht bekannt.
Im Oktober 2013 musste Kirchner wegen einer Hirnhaut-Blutung operiert werden und eine einmonatige Ruhepause einlegen.