Eilmeldung

Eilmeldung

Tower of London in einem Meer aus rotem Mohn

Sie lesen gerade:

Tower of London in einem Meer aus rotem Mohn

Schriftgrösse Aa Aa

Zum Gedenken an die Toten des Ersten Weltkriegs “erblühen” um den Tower of London herum gerade 900.000 Mohnblumen aus Keramik, eine Installation des Künstlers Paul Cummins.

Im Sommer begannen Freiwillige, den Mohn um den Tower of London herum zu stecken. Nach dem 11. November sollen die Kunstwerke aus Keramik verkauft werden.

Der Erlös kommt wohltätigen Organisation zu Gute. Am 11.11.1918 war der Waffenstillstand geschlossen, der den Ersten Weltkrieg beendete.

Die Installation in London heißt: “Blood Swept Lands and Seas of Red” (etwa “Blutgetränktes Land und Meer aus Rot”). Im Ersten Weltkrieg starben rund 17 Millionen Menschen.

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces

  • Poppy garden, Tower of London

    © Richard Lea-Hair and Historic Royal Palaces


POPPY GARDEN ON SOCIAL MEDIA